Was ist HypnoBirthing ?

HypnoBirthing ist eine Form der Geburtsvorbereitung, die Frauen unterstützen möchte, eine möglichst sanfte und stressfreie Geburt zu erleben und diese bewusst genießen zu können.


Während sich die meisten Frauen sehr auf ihr Kind freuen und es kaum erwarten können, ihr Baby im Arm zu halten, sehen sie der Geburt selbst oft ängstlich entgegen. Sie wissen nicht, was genau auf sie zukommt, haben im Laufe ihres Lebens viele Geschichten über schmerzhafte oder gar traumatische Geburten gehört und kennen auch aus den Medien vorrangig negative Bilder von  der Geburt.


Frauen, die mit dieser Grundangst in die Geburt gehen, begeben sich von vornherein in einen gefährlichen Kreislauf: Angst lässt den Körper Stresshormone ausschütten, die Muskeln der Gebärmutter verkrampfen sich und können nicht mehr ihrem natürlichen und perfekten Zusammenspiel folgen. Es kommt zu Schmerzen und einem verzögerten Geburtsverlauf, medizinische und medikamentöse Eingriffe werden wahrscheinlicher.  


Dieses sogenannte Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom kann durch HypnoBirthing vermieden werden:

  • Durch Affirmationen und Visualisierungstechniken können Ängste losgelassen werden
  • Durch die erlernten Atemtechniken kann die gebärende Mama ihren Körper bei der Geburt optimal unterstützen
  • Entspannungstechniken helfen der Mutter vor und während der Geburt zu entspannen

HypnoBirthing ermöglicht dir den Weg zu einer natürlichen Geburt und bestärkt dich in deinem Vertrauen in deine Fähigkeit, dein Kind natürlich und selber gebären zu können.

Kontakt

Anna Frankenberg

Tel: 0172 844 04 90

info@hypnobirthing-geburt-frankfurt.de

Kursort

Familienresidenz Bad Soden

Am Bahnhof 2a
65812 Bad Soden

Kurstermine

20. / 27. August / 3. / 10. September

24. September / 1. / 8. / 15. Oktober

29. Oktober / 5. / 12. / 19. November

 jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr