Vorteile von HypnoBirthing

  • Die Mutter kann angstfrei in die Geburt gehen und das Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom vermeiden
  • Durch die erlernten Atem- und Entspannungstechniken kann die gebärende Mama in den Pausen zwischen den Wehen Kraft schöpfen und hat somit mehr Energie für die gesamte Geburt
  • Die Geburtsdauer kann erheblich verkürzt werden, da die Mutter mit ihrem Körper zusammenarbeitet, auf das kräftezehrende Pressen verzichtet und stattdessen, die erlernten Atemtechniken einsetzt
  • Der Geburtsbegleiter hat im Geburtsverlauf eine aktive und verantwortungsvolle Rolle und unterstützt seine Partnerin durch Entspannungstechniken sowie als Fürsprecher nach außen, so dass sie sich voll auf die Geburt konzentrieren kann.
  • Auf den Einsatz von Schmerzmitteln kann meist verzichtet werden, da die erlernten Übungen, die Ausschüttung körpereigener, schmerzlindernder Stoffe fördern
  • Die Mutter fühlt sich selbstbestimmt und behält die Kontrolle über den Geburtsverlauf.
  • Auch beim Auftreten unvorhergesehener Ereignisse oder Komplikationen im Geburtsverlauf kann HypnoBirthing helfen, bei sich und dem Baby zu bleiben und damit fundierte, selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen
  • HypnoBirthing ermöglicht eine sanfte, natürliche und selbstbestimmte Geburt