Über mich

Mein Name ist Anna Frankenberg und ich lebe seit 2015 in Frankfurt.

Meine zwei Töchter kamen 2015 und 2017 mit Hilfe von HypnoBirthing auf die Welt und beide Geburten waren wunderschöne und kraftvolle Erlebnisse für mich.


Seitdem bin ich von HypnoBirthing begeistert und überzeugt und möchte die Methode weitergeben, damit möglichst viele Mamas und Papas schöne und unvergessliche Geburten erleben dürfen.


Dabei geht es mir nicht darum, die natürliche Geburt oder HypnoBirthing als die einzig wahre Methode zu verherrlichen oder gar eine „perfekte“ Geburt anzustreben. Auch eine schmerzfreie Geburt möchte ich ausdrücklich nicht versprechen. Jede Geburt ist einzigartig und auch eine Kaiserschnitt-Geburt kann von der Mutter als wunderschön erlebt werden.


Mir geht es darum, dass werdende Eltern sich mit der Geburt intensiv auseinander setzen, wissen, was im Körper der Frau passiert, der Geburt angstfrei  und entspannt entgegen sehen und somit auch flexibel und selbstbestimmt bleiben, wenn doch Interventionen nötig werden.


Ich bin von der HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE) zertifizierte Kursleiterin. Meine Ausbildung habe ich bei Sydney Sobotka, Gründerin der HBGE, absolviert. Sie unterrichtet HypnoBirthing nach der von Marie Mongan ursprünglich entwickelten Methode. Zusätzlich lasse ich Elemente des HypnoBirthing Instituts Gaggenau (HypnoBirthing 2.0) einfließen.


Vor der Geburt meiner Töchter habe ich als PR-Managerin im Bereich der klassischen Musik gearbeitet und Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg studiert.